Stellenauschreibung

Für unser Projekt „Stärkung der Identität von Mädchen und jungen Frauen aus Südosteuropa in Wedding und Moabit suchen wir zum schnellstmöglichen Einstiegsdatum eine

Projektmitarbeiterin (w)

Die Stelle ist zunächst befristet auf ein 1 Jahr. Der Stellenumfang beträgt 50 %

Das Projekt setzt auf die Stärkung von Mädchen und jungen Frauen aus Südosteuropa. Über niedrigschwellige Angebote in einem geschützten Rahmen werden sie

  • in ihrer persönlichen und kulturellen Identität gefördert.
  • in ihrer schulischen bzw. beruflichen Entwicklung gestärkt.
  • über ihre Möglichkeiten und Rechte aufgeklärt. 

Die Eltern und das soziale Umfeld sind in allen Projektphasen eingebunden, um die Wirkung des Angebots nachhaltig zu sichern.

Ihre Aufgaben

  • aufsuchende Arbeit bei den Zielgruppen in Berlin-Mitte
  • Begleitung in Freizeit- und Beratungsangebote
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Betreuung von Gruppenangeboten
  • Vertrauensaufbau zu den Familien

Ihre Voraussetzungen:

  • Sprachkenntnisse in Romanes
  • leichter Zugang zur Zielgruppe und deren Familien
  • nachweisliche Erfahrung in sozialpädagogischer Projektarbeit oder auch Ausbildung zur Sozialassistentin
  • Grundkenntnisse des deutschen Schul-, Ausbildungs- und Sozialsystems.
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen in Mädchen und junge Frauen
  • Flexibilität für Arbeitszeiten am Nachmittag

 
Was wir bieten:

  • eine gute kollegiale Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie
  • die Möglichkeit sich einzubringen und die gemeinsame Arbeit mitzugestalten
  • Vergütung nach TVöD

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf an:

Kulturen im Kiez e.V. / z.Hd. Gottfried Uebele

Utrechter Straße 36

13347 Berlin

Postfach 650828 / 13308 Berlin

Gern auch per E-Mail: g.uebele@kulturen-im-kiez.de  / Tel : 030 98327767